Um die Funktionsfähigkeit der Abscheideranlage beurteilen zu können, wird ein Nachweis der Sachkunde benötigt.

Um die Sachkunde zu erlangen, bieten wir eine Schulung für die Durchführung der monatlichen Eigenkontrolle für Leichtflüssigkeitsabscheideranlagen an.

Um nach der Schulung der Eigenkontrolle die Arbeiten durchzuführen,
erhalten Sie von uns gegen eine Bestellung einen praxisgerechten Prüfkoffer, der alle notwendigen Werkzeuge enthält.

Hinweis
Wir empfehlen, die vorgeschriebene halbjährliche/jährliche Wartung extern durchführen zu lassen, da der dabei vorgeschriebene Leistungsumfang in der Regel vom Anlagenbetreiber nicht selbst erbracht werden kann.

Inhalte der Schulung zur Durchführung der Eigenkontrolle

  • Erstellung und Führung des Betriebstagebuchs
  • Einweisung in eine ggf. erforderliche Probenahme
  • Organisation und Bewertung von Abwasseranalysen
  • Beschaffung der erforderlichen Werkzeuge in Form unseres Prüfkoffers

Bitte senden Sie uns ein Angebot für eine Schulung.

[recaptcha]